• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Was gibt es Schöneres als den Mai draußen in der Natur mit allen Sinnen zu genießen? Lasst uns teilhaben an Euren Erlebnissen und macht mit beim Thema des Monats Da blüht uns was! ---> Klick

Eure HiFi Anlagen Komponenten ....

Onemorething

deaktivierter Benutzer
Registriert
15.10.11
Beiträge
1.543
Wega steht und ist angeschlossen. Schöner warmer Klang.
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 175

Butterfinger

Kaiser Alexander
Registriert
28.04.15
Beiträge
3.935
Hat einer vor beim neuen Technics SL-1200 G zuzuschlagen? Nachdem die limitierte GAE Auflage UVP bei 3500€ liegt, habe ich das Gefühl, dass die nicht limitierte G Serie auch nicht günstig sein wird, vorallem, da die interne Konkurrenz von Pioneer auch ein gutes Gerät anbietet.
 

Onemorething

deaktivierter Benutzer
Registriert
15.10.11
Beiträge
1.543
Bei den Preisen für einen Plattenspieler würde es mir ehrlich gesagt keine Freude mehr machen Vinyl zu hören.
Der MK2 ist vor der Einstellung gebr. mit ca.400€ gehandelt worden, jetzt sind sie beim doppelten und noch mehr angekommen. Hab auch das Gefühl das der Vinyl DJ weniger wird, und es sich wieder mehr ins private verlagert.
 

Hendrik Ruoff

Roter Herbstkalvill
Registriert
16.03.13
Beiträge
13.152
Ich bin jetzt so begeistert von meinem Klipsch Subwoofer :D Jetzt muss ich auch alles andere auf Klipsch umrüsten...
 

Butterfinger

Kaiser Alexander
Registriert
28.04.15
Beiträge
3.935
Empfiehlt einer Sonos oder hat Erfahrung? Finde es attraktiv, da sehr einfach und Multiroom.
 

Hendrik Ruoff

Roter Herbstkalvill
Registriert
16.03.13
Beiträge
13.152
Für mich würde das nicht in Frage kommen... allein weil man ne eigene App braucht und es weder über AirPlay noch über BT läuft... rein Soundtechnisch nicht schlecht...
 

Onemorething

deaktivierter Benutzer
Registriert
15.10.11
Beiträge
1.543
Der Jesper hat sich wohl so ein Sonos System geholt, und scheint wohl sehr zufrieden zu sein. Für ein großes Haus etc. ist das bestimmt eine praktische Sache.
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Registriert
22.10.14
Beiträge
7.296
Ich bin immer noch mit meinem Reloop Plattenspieler zufrieden. Ich sehe irgendwie keinen Grund 2000 bis 3000 Euro für einen Plattenspieler auszugeben. Am Ende muss man ja mit seinem Setup zufrieden sein. auch wenn es nicht so teuer war. Ich bin es jedenfalls seit sehr langer Zeit. :)
 

Onemorething

deaktivierter Benutzer
Registriert
15.10.11
Beiträge
1.543
Kann ich nachvollziehen- wäre im Leben nicht bereit diese Summe für einen Plattentellerdreher zu bezahlen.

Neue Teac Studio 52 Kassette zu normalem Preis ergattert. ImageUploadedByApfeltalk1467132739.121382.jpg
 

Onemorething

deaktivierter Benutzer
Registriert
15.10.11
Beiträge
1.543
Danke für diese tolle Info. Kannte ich bis vor 5 Mi. noch überhaupt nicht.
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Registriert
22.10.14
Beiträge
7.296
Ich habe auch noch einen Baustein von Technics für MCs. Leider schlummert dieser im Karton. Kein Platz momentan dafür, aber von der Klangqualität war ich immer überzeugt. Auch abgenudelte MCs klangen noch ansprechend.
 

Onemorething

deaktivierter Benutzer
Registriert
15.10.11
Beiträge
1.543
Kann man nicht doch mal in den Karton schauen.... ob noch alles ok ist ?!
 

Hendrik Ruoff

Roter Herbstkalvill
Registriert
16.03.13
Beiträge
13.152
Servus an die Audio Experten auf AT...

Kleines Problem... zur Zeit nutze ich ja meinAVR (Pioneer VSX 1016V) auch als Verstärker für meine Boxen... seinem ich jetzt aber die Klipsch RP280F als Front nutze packt der das bei hohem Pegel nicht mehr so ganz und fängt an im Hochtonbereich zu Clippen.... (ok ist ein Luxusproblem diesen Pegel höre ich doch zwar kaum aber trotzdem...)

Angegeben sind die RP280F mit 150W Dauerleistung und 600W Spitze pro Box... das AVR Packt laut Technischen Daten auch 150W Dauer...

Lange Rede kurzer Sinn... wäre es Sinnvoll die Front-Speaker über meine Pre-Out's am AVR noch zusätzlich über nen Verstärker zu jagen?
Wenn ja was macht da Sinn? Oder macht das überhaupt Sinn?

Hendrik
 

GunBound

Rote Sternrenette
Registriert
23.06.05
Beiträge
6.074
@Hendrik Ruoff: wow, die Frage ist lange her, ich versuche trotzdem mal zu antworten.

Clipping darf nicht unterschätzt werden; zu starke Verzerrungen können innerhalb kürzester Zeit die Hochtöner zerstören. Diese Verzerrungen werden üblicherweise durch zu schwache Verstärker produziert, die an den Anschlag kommen. AVR können zusätzlich problematisch sein, weil bei denen oft beim Netzteil gespart wird. Das resultiert dann in wahnsinnigen Leistungsangaben ("7x200W"), die jedoch, wenn überhaupt, nur zutreffen, wenn nur ein Kanal aufs Mal angesteuert wird. Mal wieder ein Mogelpaket.

Long story short: entweder leiser hören oder tatsächlich einen extra-Verstärker einbinden, der mehr Leistung bieten kann. Ich empfehle eine Endstufe, damit du nicht nochmals an einem Volumeregler drehen musst.
Übrigens: der erste Wert, denn du bei Lautsprechern vergessen kannst, ist die Belastbarkeit. Interessiert niemanden. Einfach einen genügend starken Verstärker anschliessen und gut ist.



A propos genügend starke Endstufe: hier mal wieder ein Bild meiner SE-A3 von 1981: