• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Was gibt es Schöneres als den Mai draußen in der Natur mit allen Sinnen zu genießen? Lasst uns teilhaben an Euren Erlebnissen und macht mit beim Thema des Monats Da blüht uns was! ---> Klick

Fitness Erfolge Apple Watch

zonk_1989

Macoun
Registriert
21.05.10
Beiträge
121
Meinen Bewegungsring mit Ziel 850 kcal werde ich heute erstmals seit 714 Tagen in Serie leider nicht voll kriegen.

Bin gestern in dem "Schneegestöber" mit dem Sprunggelenk umgeknickt und ich hoffe, dass die Bewegungsserie das einzige ist, was gerissen ist. Befürchte aber, dass da mehrere Bänder in Mitleidenschaft gezogen wurden. Gebrochen ist nichts, Rest zeigt das MRT am Freitag.

Die Serie mit 850 täglichen Aktivitäts-Kalorien, die am 21.12.2020 begann, wird reißen. Die Serie, für die man sich Sonntags Abends um 21 Uhr wirklich nochmal angezogen hat, um beim erbärmlichsten Dreckswetter nochmal kurz das Haus zu verlassen (Kalorien runter drehen um zu "bescheißen" war KEINE Option), geht kaputt. Total ärgerlich.

2022 trotz Corona Infektion hin nur drei Tage unter 10.000 Schritte, 2021 waren es insgesamt derer fünf.

Im Dezember bisher 13.533 Schritte am Tag, in 2022 bis Anfang Dezember im Schnitt 14.500 am Tag.

Nun geht das also den Bach runter.

Ob ich nach meinem "Comeback" nochmal 715 Tage mit 850 kcal in Folge zusammen bekomme? Ich denke nicht.
 

dividedbyzero

James Grieve
Registriert
25.09.18
Beiträge
139
@zonk_1989
Mein ehrliches Mitgefühl und vor allem beste Genesungswünsche.
Ich kann das besch… Gefühl sehr gut nachvollziehen. Selbst wenn man die virtuelle Trophäenjagd nicht allzu hoch hängt, ist es ärgerlich nach all den Anstrengungen, wieder von vorn anfangen „zu müssen“.

Es ist Ansichtssache und eines jeden subjektive, persönliche Entscheidung, wie man es wertet, aber ICH habe kein Problem damit und es auch schon gemacht, dass ich an 2 richtigen Erkältung-im-Bett-Tagen das Bewegungsziel halt mal auf Minimum runtergeschraubt habe.
Für mich akzeptabel. Punkt. Serie nicht unterbrochen.

Wenn Apple es immer noch nicht schafft (angekündigt ist es für irgendwann wohl schon), hier einen Ruhetag, Sabatical oder krankheitsbedingten Break einzubauen, dann mache ich mir das eben selbstbestimmt.
 

zonk_1989

Macoun
Registriert
21.05.10
Beiträge
121
Danke für die Genesungswünsche.

Das MRT ergab einen Teilriss in der Syndesmose.
Krücken, Vacopad Schuh und Thrombosespritzen für die nächsten vier Wochen.
"Schweren Herzens" habe ich mich dazu entschlossen, die täglichen Kcal für die Zeit wo ich Krücken unterwegs bin, von 850 auf 300 runterzudrehen.

Wird dann wieder hoch gedreht, sobald ich die Krücken und den lästigen Schuh los bin.

Das Telefon erinnert einen auch nach ein paar Tagen daran, dass man "faul" geworden ist.
 

Anhänge

  • IMG_4814.jpeg
    IMG_4814.jpeg
    186,1 KB · Aufrufe: 54
  • IMG_4815.jpeg
    IMG_4815.jpeg
    200 KB · Aufrufe: 54
  • Like
Reaktionen: dividedbyzero

BalthasarBux

Horneburger Pfannkuchenapfel
Registriert
25.12.19
Beiträge
1.418
"Schweren Herzens" habe ich mich dazu entschlossen, die täglichen Kcal für die Zeit wo ich Krücken unterwegs bin, von 850 auf 300 runterzudrehen.
Das ist doch auch besser so. Hab ich nach OPs auch so gemacht. Realistisch erreichbare Ziele sind besser als absurd hohe. Wenn man merkt, dass alles wieder besser geht, etappenweise nach oben schrauben. Also nicht direkt von 300 auf 850, sondern erstmal auf 400 oder 500 und austesten, dann höher.
 

Rosie

Sonnenwirtsapfel
Registriert
29.12.08
Beiträge
2.399
Macht ihr das immer auch wenn ihr krank seid z.b. durch Erkältung oder Corona? Ich habe noch nie die Kcal runtergeregelt egal ob ich eine, 2 oder 3 Wochen oder wie jetzt schon einen Monat außer Gefecht bin. Ich habe dafür noch nie einen Grund gesehen...
 

5678dancer

Golden Delicious
Registriert
03.02.23
Beiträge
6
Anhang anzeigen 184508

Am 29.04 müssen wir alle etwas tanzen na dann
Ich habe es tatsächlich der Apfeluhr zu verdanken, dass ich Spaß am Tanzen gefunden habe. Wollte eigentlich nur meine Lauftrainings tracken, habe die Apple Watch SE dann aber im April letzten Jahres gekauft - wenige Tage vor dem Int'l Dance Day.

Wie man nun annehmen würde, hat mich die Uhr nach wenigen Tagen angepingt wegen dieses Badges. Nie im Leben wäre ich auf die Idee gekommen zu tanzen, geschweige denn dass ich jemals vom International Dance Day gehört hätte, aber für mich war sofort klar: Challenge accepted! Auch weil ich damit meine Schwester so richtig neidisch machen konnte ;)

Ich hab mir schnell eine Playlist zusammengestellt, Siri "Hey Siri, starte Tanztraining" zugerufen und so richtig abgetanzt. Blut geleckt, sofort verdorben!

Ich habe mir das Badge geholt, tanze seitdem regelmäßig und werde mir das Badge auch dieses Jahr wieder holen!

Hätte ich die Uhr erst nach dem 29.4. gekauft, hätte ich wohl nicht den Tänzer in mir entdeckt - oder eben erst 1 Jahr später.

Und um noch kurz auf die anderen Limited-Badges zu sprechen zu kommen: Das "Ring In the New Year"-Badge von 2022 habe ich dann Anfang Mai auch bekommen, als ich 7 Tage in Folge alle Ringe hatte - obwohl der Januar schon lange vorbei war. Mal schauen, wann es den nächsten derartigen Outtake gibt. Das Badge zum Welt-Yoga-Tag habe ich auch eingesackt - schade, dass es keins zum Welt-Pilates-Tag gibt.

MfG
@5678dancer

Macht ihr das immer auch wenn ihr krank seid z.b. durch Erkältung oder Corona? Ich habe noch nie die Kcal runtergeregelt egal ob ich eine, 2 oder 3 Wochen oder wie jetzt schon einen Monat außer Gefecht bin. Ich habe dafür noch nie einen Grund gesehen...
Ich habe, als ich meine Watch gekauft habe, mit 350 kcal gestartet (das war der vorgeschlagene Wert für "wenig aktiv") und gemerkt, da geht noch mehr. In den folgenden Wochen habe ich leicht hochgedreht und habe jetzt immer 450.
Würde auf lange Sicht auch 500 kcal mühelos schaffen, würde aber meine Längste Bewegungsserie vermutlich öfter unnötig in Gefahr bringen.

Ich hatte Corona letzten Dezember, da ist die Bewegungsserie auch wieder gerissen, zwei Tage lang ging gar nichts. Danach erstmals wieder den Stehring soll. Bewegung habe ich sukzessive wieder hochgeschraubt. Erstmal Gehen in gemütlichem Tempo. Bis ich wieder tanzen konnte, hat es etwas mehr als eine Woche gedauert. Nach etwa einem Monat hatte ich wieder annähernd meine alte Kondition.

Das Ziel habe ich nie verändert; <satire>wer sich vor Corona nicht schützt, hat es auch verdient, die Bewegungsserie durchtrennt zu bekommen</satire> und insofern wollte ich mir nichts erschleichen. Die Anzahl der Kalorien verändert sich ja auch nicht dadurch; es ist lediglich für Bewegungsserien und perfekte Monate interessant. 10 Tage nach Beginn meiner Erkrankung hatte ich erstmals wieder alle drei RInge und die monatliche Challenge von Dezember habe ich übrigens auch noch geschafft.

Wenn ich jemals die Notwendigkeit hätte, mein Bewegungsziel runterzudrehen, dann nicht bei Erkrankungen, sondern bei Geburtstagsfeiern, bei denen man nur rumsitzt. Die killen meine Bewegungsserie / meine perfekten Monate nämlich wesentlich häufiger als Krankheiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: LeoBerlin

koe11

Bismarckapfel
Registriert
09.12.17
Beiträge
146
Glückwunsch @wir43 und @zonk_1989, soweit bin ich noch lange nicht.

Aber in diesem Zusammenhang hat meine Frau auf ihrer Watch ein Phänomen beobachtet.

Die Medaille für 1.250 erreichte Bewegungsziele wird ihr auf der Applewatch als gestern erreicht gezeigt:

IMG_2574.jpeg

Im iPhone (SE 2020) hat sie dagegen die Medaille trotz 1.251 von 1.250 mal noch nicht erhalten.

IMG_2572.jpeg

Neustart der Watch und des iPhone änderten daran nichts.

Hat das noch jemand und aktualisiert sich das vielleicht noch?

Gruß
koe11
 

BalthasarBux

Horneburger Pfannkuchenapfel
Registriert
25.12.19
Beiträge
1.418
Das aktualisiert sich noch. Aus absolut unerfindlichen Gründen kann das manchmal ein paar Tage dauern.
 
  • Like
Reaktionen: koe11

Glogi

Allington Pepping
Registriert
23.09.14
Beiträge
195
1895ece849082d9c2584c4edbede1ca0.jpg
 
  • Like
Reaktionen: LeoBerlin und wir43