• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Was gibt es Schöneres als den Mai draußen in der Natur mit allen Sinnen zu genießen? Lasst uns teilhaben an Euren Erlebnissen und macht mit beim Thema des Monats Da blüht uns was! ---> Klick

[App Store] Zahlungen verwalten ohne iDevice

Ijon Tichy

Clairgeau
Registriert
21.11.06
Beiträge
3.704
Folgendes Problem: ich habe meinem Schwiegervater für den AppStore die Zahlungsweise via Handyrechnung eingerichtet, weil er keine Kreditkarte besitzt und das Aufladen von Guthaben auf Dauer zu aufwendig ist.

Nun hatte er ein Abo für eine App abgeschlossen, die er viel nutzt, was auch erst mal geklappt hat. Aber jetzt hat er eine Benachrichtigung bekommen, dass die Zahlungsweise nicht funktioniert. Warum auch immer.

Jedenfalls habe ich nun überlegt wie ich ihm aus der Ferne helfen kann und hatte geplant, für ihn ein Paypal-Konto anzulegen mit Bankeinzug und das dann als Zahlungsweise im AppStore zu hinterlegen. Aber wie komme ich in seinen AppStore-Account ohne sein iPad? Bei Apple ist nur beschrieben, wie das auf einem iDevice oder mit iTunes geht. Kann man den Account nicht auch im Browser verwalten?

Wenn übrigens jemand eine bessere Idee für die Zahlungsweise hat, nur her damit!
 

angerhome

Pomme d'or
Registriert
13.10.15
Beiträge
3.112
Was heißt ohne iDevice?

Du schreibst doch auch im iOS Thread, aber hast kein iPhone oder iPad?
 

froyo52

Lord Grosvenor
Registriert
11.07.14
Beiträge
3.459
Wieso ist ein Aufladen von Guthaben zu aufwendig? Du kannst ihm doch Aufladecodes per Mail schicken oder vor Vorne herein einen grösseren Aufladebetrag wählen.
 

Ijon Tichy

Clairgeau
Registriert
21.11.06
Beiträge
3.704
Wieso ist ein Aufladen von Guthaben zu aufwendig? Du kannst ihm doch Aufladecodes per Mail schicken oder vor Vorne herein einen grösseren Aufladebetrag wählen.

Ja, so haben wir das bisher gemacht, aber das muss ich eben immer wieder machen, und er muss dann das Geld überweisen. Daher würden wir das eben gerne vereinfachen.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.584
die Zahlungsweise kannst Du nicht auch auf dem Mac in iTunes oder AppStore ändern?

Ich glaube, der Anbieter kann einige Zahlungsmethoden auch ausschließen oder? Jedenfalls habe ich schon mehrfach gehört, dass manche Käufe nicht gehen, wenn man *keine* KK hinterlegt hat - obwohl das ja alles Geld ist.
 

daapfel

Bismarckapfel
Registriert
11.02.13
Beiträge
142
Ich hab meinen Vater zu meiner Familie hinzugefügt. Das Abo habe ich für ihn genehmigt. Wird dann von meinem Konto abgebucht. Wie genau das war müsste ich aber auch erst nochmal nachlesen.
 

Benutzer 176034

Gast
Hättest Du einen iMac oder ein MacBook, könntest Du Deinen Schwiegervater als eigenen Benutzer anlegen und ihm künftig bei noch viel mehr Dingen helfen.
Auf jeden Fall aber könntest Du ihm seine Konten einrichten.
 
  • Like
Reaktionen: Ijon Tichy