• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Seit Gutenbergs Zeiten haben sich nicht nur Bücher über die ganze Welt verbreitet, sondern Buchstaben und Wörter begleiten uns allumfassend. Selbst moderne Devices mit Sprachsteuerung und Super-KI kommen nicht ohne Buchstaben, Wörter oder Symbole aus. Nicht zuletzt darum ist das Thema das Monats Am Anfang war das Wort ---> Klick

Suche App für Rücken-/Bauchübungen

matze_de

Riesenboiken
Registriert
23.05.09
Beiträge
287
Moin zusammen!

Ich hatte dieses Jahr 2 Bandscheibenvorfälle und will/muss nun sehen, dass ich mich an den Aufbau von Rücken- und Bauchmuskulatur mache. Wenn man danach googelt oder YT-Videos sucht, wird man erschlagen mit Übungen.

Dann kam mir die Idee, mal im Appstore zu schauen. Aber auch hier: alleine der Suchbegriff "Rücken" brachte dutzende von Apps zutage - von werbeverseuchter Gratisapp bis hin zur ziemlich teuren Pay-App.

Ich bin momentan unschlüssig, ob solche Apps mit Trainingsplänen etc. überhaupt Sinn machen oder ob man sich einfach ein paar Übungen raussucht, die man regelmäßig macht - ich bin tatsächlich etwas überfordert aktuell 🤷‍♂️

Vielleicht hat ja jemand ähnliches durch und kann mal von seinen Erfahrunge oder Tipps für gute Apps berichten?

Herzlichen Dank im Voraus!
 

landplage

Admin
AT Administration
Registriert
06.02.05
Beiträge
23.526
Ich habe mir bei YT einige Videos angesehen und mitgeturnt und dann die, mit denen ich etwas anfangen kann, zu meiner Watchlist gepackt. Damit kann ich über den TV jeweils mein individuelles Programm abrufen, je nach dem, wie es mir geht, wieviel Zeit ist habe usw.
Mir ist wichtig, dass die Übungen in "Echtzeit" vorgeführt werden, so dass man mitmachen kann und ausreichende Wiederholungen, richtige Geschwindigkeit, Hinweise auf korrekte Ausführung und Körperhaltung, Warnung vor Nebenwirkungen usw. enthalten sind.

Zuerst würde ich an deiner Stelle mit einem Physiotherapeuten besprechen, welche Übungen sinnvoll sind und was vor allem trainiert werden soll. Danach kann man gezielter suchen, ob es nun Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule ist.

Ich finde die Übungen bei "Einfach besser leben" für mich persönlich meist passend und die ganze Art und Weise sympathisch.
 
  • Like
Reaktionen: matze_de

bandit197601

Osnabrücker Reinette
Registriert
23.10.15
Beiträge
977
Vielleicht hast ja in der Nähe eine VHS, die einen „Rückenschulekurs“ anbietet! Mit Übungen aus dem Netz bzw. mit Apps besteht leider die Gefahr, dass einiges (auch vieles) oft falsch gemacht wird und so dem eigentlichen Nutzen schadet. Ich hatte vor paar Wochen erst eine „kleine“ Bandscheiben-OP, der Physio hat mir paar gute Tipps mitgegeben und eben solche Kurse angeboten. Die, die dort die Übungen vormachen, sind meist selbst Physios oder Heilpraktiker.
 
  • Like
Reaktionen: matze_de