• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Neue Home-App-Architektur

xxlipoostylexx

Jonagold
Registriert
16.04.10
Beiträge
23
Ein Update für die Nachwelt;

Man hat mir gesagt, dass die Entwickler nun denn Fall Prüfen und sie anscheinend das Upgrade rückgängig machen könnten. Erhalte nächste Woche eine Info.

Naja.. bin ja mal gespannt, ob die das wieder hinbiegen können. Viellicht geht es mit iOS 16.3 wieder und sonst halt nen second hand homepod, welcher dann in eine Kiste mit Strom kommt. So ein Unsinn, nur damit ich die Automation wieder nutzen kann.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.789
Wie kommst Du denn auf die Aussage?

Mit neuer Architektur kein iPad als Steuerzentrale. Was anderes wurde doch nicht geschrieben.

Du siehst doch, was ich zitiert habe. Da stand, sofern das iPad auf 16.x geupgradet wurde, könne man damit steuern. Und das ist nur unter der Einschränkung wahr, dass eben nicht die Architektur konvertiert wurde.
 

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.244
Steuern, ja. Aber nicht als Steuerzentrale nutzen. Das sind zwei unterschiedliche Dinge.

Mit einem iPhone kannst du auch steuern. Es ist aber keine Steuerzentrale.

Du kannst auch noch mal auf das Zitat hinweisen. Aber wo steht dort, dass das iPad mit 16.X weiter als Zentrale fungieren kann?

Vermutlich hast du das, was ich geschrieben habe, und was du zitiert hast, falsch verstanden. Anders erschließt sich mir nicht, warum du das zitiert hast.
 

Mitglied 241048

Gast
Das iPad kann nur in Verbindung mit der alten Homekit-Architektur als Steuerzentrale genutzt werden. Egal, ob iPadOS 16.2 installiert ist, oder nicht. Es kann auch weiterhin immer zum Steuern der Geräte über die Home App genutzt werden.

Das Problem ist, dass es nicht mehr als Steuerzentrale nutzbar ist, wenn man auf die aktuelle Architektur umgestellt hat. Normalerweise wird man da auch entsprechend beim ersten Start der Home App nach dem Update auf iOS 16.2 und ggf. iPadOS 16.2 gefragt, ob man dem zustimmt. Beim TO scheint es aber so gewesen zu sein, dass er ein Gerät erworben hatte, wo der Vorbesitzer bereits auf die neue Architektur umgestellt hatte, was automatisch dazu führte, dass auch seine Architektur ungefragt umgestellt wurde. So habe ich es zumindest verstanden. Und das lässt sich im Moment ohne Hilfe von Apple nicht mehr rückgängig machen. Der Tipp mit den HomePods nützt da ebenfalls nichts.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.789
Steuern, ja. Aber nicht als Steuerzentrale nutzen. Das sind zwei unterschiedliche Dinge.

Mit einem iPhone kannst du auch steuern. Es ist aber keine Steuerzentrale.

Du kannst auch noch mal auf das Zitat hinweisen. Aber wo steht dort, dass das iPad mit 16.X weiter als Zentrale fungieren kann?

Vermutlich hast du das, was ich geschrieben habe, und was du zitiert hast, falsch verstanden. Anders erschließt sich mir nicht, warum du das zitiert hast.

klar kann man das so haarspalten - aber dann ist ja gut, dass wir noch mal drüber gesprochen haben.
 
  • Like
Reaktionen: Sequoia

Mitglied 241048

Gast
Der Schwerpunkt des Begriffs Steuerzentrale liegt auf Zentrale, nicht auf steuern. 😇
 

xxlipoostylexx

Jonagold
Registriert
16.04.10
Beiträge
23
Hallo zusammen

Nachdem es mich gestern bis in den tiefen Morgen noch geärgert hat, kann ich euch sagen: Ich hab es geschafft, das Update ist weg / umgangen und ich kann mein iPad wieder als Steuerzentrale verwenden und Automationen nutzen. Alle meine Geräte haben iOS/iPadOS 16.2 und die Watch ebenfalls 9.2. Ich habe kein HomePod und kein AppleTV.

Wie?
Nach stundenlangem RedditRecherche bin ich auf eine Mobileconfig Datei von Apple gestossen, um das ganze Home rückzusetzen und alle Home-iCloud Datein zu löschen.
Anleitung:
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Mit diesem hat es leider nicht ganz geklappt, da das Update anscheinend nicht weg war. Vielleicht hilft es aber dennoch jemandem alles mal rückzusetzen, falls es hängt.

Jetzt aber: Wie bringe ich das Update der neuen Architektur weg / umgehen?
Nach weiterer Suche bin ich auf einen weiteren Post gestossen, der fragte ob andere auch von Apple die Config (KeepLegacyHome) erhalten haben. Leider wurde der Post gelöscht und es war kein Link dabei. Mit bisschen überlegen habe ich den Link von oben einfach modifiziert: http://appldnld.apple.com/iOSProfiles/KeepLegacyHome.mobileconfig

Et voilà, das wars! Habe hier das Vorgehen beschrieben
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
  1. Download on iPad
  2. if using Ikea tradrfi, open this app and remove the home integration
  3. Set all other iOS devices in same iCloud Account offline
  4. Activate the profile and hard reset iPad
  5. Head to ‚settings‘ > ‚home‘ and now you see a button to erase the Home config.
  6. erase the config and wait around 2 Mins. If you can‘t now see the toggle to use the iPad again as Hub, click the erase button again. The second time the toggle appeared in my settings.
  7. I now waited around 5 Mins, opened iCloud settings and de- and reactivate the ‚home‘ in the iCloudsync so I hoped to force the update to my cloud (for the other devices)
  8. hard reset again
  9. opened Home and I saw now the iPad is the Hub!
  10. Brought all other iDevices online, and they now got the same settings as on the iPad and recognized the iPad as Hub as well. Automation also was activated.
  11. now configure everything as usual :)

Habe mittlerweile diverse Neustarts gemacht, und es funktioniert nach wie vor. Werde heute noch die Automationen testen. Gebe euch gerne ein Update :).


Frag mich weshalb Apple dies nicht direkt in ihren Supportseiten erwähnt… würde den Leuten viel Ärger und Frust sparen..


Für Google und alle mitleidenden Suchenden: Homekonfiguration, iPad Steuerzentrale, Home Einstellung weg, downgrade neue architektur, home update, reset, revert new architecture apple home,
fühlt euch frei, weitere Stichworte zu hinterlegen
 
Zuletzt bearbeitet:

NorbertM

Laxtons Superb
Registriert
03.01.15
Beiträge
9.459
Ich habe heute das Architektur-Upgrade durchgeführt. Keinerlei Probleme, alle HomeKit-Geräte, Szenen und Automationen liefen sofort einwandfrei. Auch die Homebridge mit insgesamt 13 Plugins funktioniert.

iPad, HomePods und ATV haben schon die aktuelle Beta 16.5.
 

Mitglied 241048

Gast
Ich bin auch auf der neuen Architektur unterwegs. Probleme hatte ich aber zunächst mit der Geräuscherkennung des HomePods Mini. Da war "Schutz & Sicherheit" immer ausgegraut. Letztlich hat dann ein Neustart des HomePod Mini geholfen.

Es gibt aber immer noch Dinge, die ich einfach nicht nachvollziehen kann. So ist es ja möglich, Personen einzluaden, die dann mit ihren Geräten das eigene Zuhause steuern dürfen. Und man kann ja auch ausschalten, dass sie das aus der Ferne dürfen. Aber warum ist es nicht möglich, dies für einzelne Geräte zu machen? Entweder ganz oder gar nicht. Ich frage mich immer, an welche Usecases die Apple-Entwickler da denken.

Eine andere Sache ist, dass eine eingeladene Person in ihrer eigenen Home App das Zuhause nicht umbenennen kann, für das sie eingeladen wurde. Warum nicht? Wenn ein Kind zu den beiden Wohnungen der getrennt lebenden Eltern eingeladen ist, die aber beide gleich benannt sind, dann muss eines der Elternteile sein Zuhause umbenennen, damit die eingeladene Person die beiden Wohnungen utnerscheiden kann. Ich möchte aber meine eigenes Zuhause nicht "Papas Wohnung" nennen.
 
  • Like
Reaktionen: AndaleR

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.244
Ja, da bin ich ganz bei dir. Das sind Punkte, die müssten in jedem Fall dringend noch implementiert werden.
 

_macminimal

Blutapfel
Registriert
11.11.14
Beiträge
2.606
Und wie soll HK dein „Bennungsproblem“ lösen? Indem es selbstständig etwas an dem Anzeigenamen ändert? Dann lautet der/dein nächste/r Post vermutlich: „Bevormundung durch Apple. HK benennt selbstständig das Zuhause um!“ oder „Ich will selbst bestimmen wie mein Zuhause umbenannt wird“… 🤣

Dir wird doch wohl ein eigenständiger Name für dein Zuhause einfallen, der nicht „Pappas…“ heißt sondern „Dein Zuhause/Palast/Villa/whatever 53“ (Hausnummer)…

Und ja, es gibt Dinge bei HK die verbessert werden könnten.
 

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.244
Nein, die eingeladene Person könnte den verschiedenen zu Hauses einfach eigene Namen geben. Es geht doch nicht darum, dass die eingeladene Person das zu Hause permanent und für alle ändert, oder Apple da was vor schlägt.
Das wäre doch sehr einfach.
 

snowman78

Oberösterreichischer Brünerling
Registriert
15.12.10
Beiträge
710
.......................
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.789
Im Moment klappt irgendwie was nicht...

Anhang anzeigen 192892

Habe ich jetzt seit ´ner Viertelstunde [emoji1745]

das bedeutet ja nur das, was da steht. Keines der möglichen Steuerzentralen ist derzeit in der Lage zu antworten. Mögliche Ursachen umfassen fehlenden Internetzugang der Zentralen oder kaputte Namensauflösung. Ipads sind ja nach Umstellujng keine mögliche Steuerzentrale mehr.
 

snowman78

Oberösterreichischer Brünerling
Registriert
15.12.10
Beiträge
710
.......................
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuchtbrumme

Golden Noble
Registriert
03.05.10
Beiträge
21.789
Du musst nicht mich davon überzeugen, dass Du kein Problem hast (wenn Du hier schon anfragst ;), sondern Deine Technik! :)
Wie gesagt, irgendeine Art von Verbindungsproblem existiert.

Du kannst in der Home.app unter Einstellungen des Zuhauses/Steuerzentralen & Bridges nachsehen, welches Gerät denn Steuerzentrale ist (verbunden, alle anderen sind auf Standby). Man kann auch Steuerzentralen definieren, vielleicht ziehen gar nicht alle möglichen Geräte in Betracht, Steuerzentrale zu werden.