• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Kann keine Apps mit dem IMac laden!

Wile E Coyote

Granny Smith
Registriert
25.02.17
Beiträge
14
Hallo Gemeinde,
Ich habe hier einen IMac 12,2 mit OS Snow Leopard. Das OS habe ich gerade neu aufgespielt. Warum kann ich nichts aus dem AppStore herunter laden? Anmelden geht! Apps suchen, geht. ITunes habe ich eben geupdatet, also funtzt die DFÜ auch. Nur, wenn ich im AppStore eine App herunter laden will, passier so rein gar nichts, wenn ich auf den: "Laden"- Butten drücke. Man kann sehen, das er ausgelöst wird aber dann tut sich nichts. Habe schon alle "Laden"-Butten gedrückt die nur finden konnte, habe auch mal ein Testkonto eingerichtet, hilft alles nichts!
Hat jemand eine Idee was ich tun kann um Apps herunter zu laden?
Vielen Dank...
Olaf
 

Macbeatnik

Golden Noble
Registriert
05.01.04
Beiträge
34.361
Sind die Apps, die du laden willst denn überhaupt für das uralte System nutzbar, d.h. welche systemversion verlangen denn diese Apps?
 

raven

Golden Noble
Registriert
12.05.12
Beiträge
19.211
Hat jemand eine Idee was ich tun kann um Apps herunter zu laden?

Hast du im App Store mal nachgesehen was für eine Systemversion die Voraussetzung wäre für das was du laden willst?
Vielleicht ist es nicht mehr kompartibel. Eine Möglichkeit wäre dann, dein Mac auf die letzmögliche Version zu aktualisieren, sollte es an dem liegen.
 

Wile E Coyote

Granny Smith
Registriert
25.02.17
Beiträge
14
Aber wie mache ich das, wenn ich ein Update nicht herunter laden kann? Woher bekomme ich ein Update?
 

Macbeatnik

Golden Noble
Registriert
05.01.04
Beiträge
34.361
Dir wird im AppStore die Möglichkeit gegeben, das für deinen Rechner neueste System zu laden, das sollte auch auf der Startseite des AppStore zu sehen sein.
 

Wile E Coyote

Granny Smith
Registriert
25.02.17
Beiträge
14
Ja, schon, weil: Ob App oder OS, ich kann nichts aus dem AppStore herunter laden.
 

MacAlzenau

Golden Noble
Registriert
26.12.05
Beiträge
22.545
Meinem Eindruck nach verlangen die meisten Programme aus dem AppStore mittlerweile mindestens OS X 10.7 oder neuer.
Für Updates auf etwas ältere Programmversionen muß man auf den Seiten der Anbieter/Programmierer nachschauen - sofern die eigene Seiten haben.
 

MACaerer

Charlamowsky
Registriert
23.05.11
Beiträge
12.993
Du schreibst, dass du das System neu aufgesetzt hast, welche Version ist da jetzt drauf? Für den Zugriff auf den App-Store ist mindestens 10.6.8 erforderlich. Falls das Programm für den Zugriff auf den App-Store noch von der früheren höheren Systeminstallation übrig ist kann man es zwar öffnen aber der Zugriff wird nicht gehen.

MACaerer
 

Wile E Coyote

Granny Smith
Registriert
25.02.17
Beiträge
14
Nach mehreren Systemupdates die auch nur mit Mühe zu machen waren, weil sich das System bei der Installation immer aufgehängt hat, bis ich herausgefunden habe, dass man das Update nicht einfach automatisch machen lassen darf, sondern nach dem Laden sich die Liste der Updates anzeigen lässt und dann die Installation startet. Warum das ein Unterschied ist weiß ich nicht aber es funktionierte. Nach mehreren Updates und Neustarts nacheinander war das System endlich soweit, das sogar der AppStore zu funktionieren begann. Die meisten Apps funtzten zwar nicht mit diesem System aber die paar die es tun konnte ich auch endlich Laden.
Just zu diesem Zeitpunkt war ich auch in der Lage das OS Lion zu bestellen, was bis dahin nicht möglich war. Alles weitere nach der Installation von Lion.
Erst mal danke für eure Gedanken und der Mühe mir mit meinen IMac Problemen zu helfen.
 

Wile E Coyote

Granny Smith
Registriert
25.02.17
Beiträge
14
Hallo Zusammen,
wie ich oben erwähnt habe, habe ich OS Lion bestellt. Hat jemand Erfahrungswerte wie lange so eine Bestellung braucht? Also beim Bezahlen ging alles ganz schnell...
Immer noch kein Posteingang...

Gruß
Olaf
 

Marcel Bresink

Cellini
Registriert
28.05.04
Beiträge
8.717
Produkte, die nur aus einem Einlösecode bestehen, hat man in der Regel nach etwa einer Stunde.

Wenn Du glaubst, nichts bekommen zu haben, solltest Du mal den SPAM-Filter kontrollieren.
 

wuestenblume.23

Erdapfel
Registriert
22.02.21
Beiträge
3
Guten Tag, ich hatte dasselbe Problem mit dem Betriebssystem Mojave.'

Ich habe alles Anweisungen bevolgt, im App Store abgemeldet und wieder neue angemeldet, Betriebssystem neu installiert. Kein Erfolg. Der Herr bei Apple Care war sehr freundlich und hat mich ganz geduldig durch verschiedene Lösungsmöglichkeiten geleitet.

Die Lösung erfolgte dann durch ein kleines Programm: cc cleaner für mac. Ich habe alles mögliche Löschen lassen, dann erschienen bei dem App Store bei den Apps lauter ?????? Ich habe den Imac neu gestartet, dass Hochfahren dauerte etwas länger. Und dann habe ich neugierig geguckt, was mein App Store macht. Erst einmal waren alle ????? weg und siehe da! Das Herunterladen von Apps klappte wieder.
 
  • Sad
Reaktionen: Hammett

Hammett

Weisser Rosenapfel
Registriert
20.10.09
Beiträge
780
Einen 4 Jahre alten Thread reaktivieren mit Tipps die man wirklich lieber lassen sollte? Solche Cleaning Programme machen auf einem Mac meistens mehr Kaputt als dass sie was nützen.
 

wuestenblume.23

Erdapfel
Registriert
22.02.21
Beiträge
3
Mir ist bekannt, dass man bei einem Mac diese ganzen Reinigungsprogramme nicht braucht, Clean my mac etc ...
Ich habe cc cleaner auch wieder deinstalliert. Trotzdem hat es hier eine Lösung erbracht. Und da ich sehr viele Threads gesehen habe mit ähnlichen Problemen, dachte ich, ich könnte diese Lösung zumindest mitteilen.
 
  • Sad
Reaktionen: Hammett

implied

Melrose
Registriert
06.07.08
Beiträge
2.463
Bitte nicht Programme "empfehlen", die Gift für MacOS sein können - nicht so erfahrene Nutzer lassen sich da schnell verleiten.
Siehe: https://www.apfeltalk.de/community/threads/warnung-vor-cleanup-tools-antivirenprogrammen-co.435167/


Temporäre Lösung, solange Apple selbst nichts an der Situation ändert:

- appstore.app öffnen, in der Seitenleiste „updates“ wählen.
- Aktivitätsanzeige öffnen, im Bereich „CPU“ den „appstoreagent“ lokalisieren und „sofort beenden“
- Jetzt im appstore die updates ausführen.
Das muss jedesmal durchgeführt werden, wenn ein update ansteht.

Auch für das Laden neuer apps gilt:
- appstore.app öffnen
- gewünschte app finden
- Aktivitätsanzeige öffnen, im Bereich „CPU“ den „appstoreagent“ lokalisieren und „sofort beenden“
- Jetzt im appstore die gewünschte app laden.
 

implied

Melrose
Registriert
06.07.08
Beiträge
2.463
Sieht so aus, als würde seit gestern wieder alles funktionieren.
 

Mitglied 105235

Gast
Ich habe das so verstanden das dieser Tipp von Apple Care gekommen ist, das verwundert mich am meisten nun sogar.