• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Seit Gutenbergs Zeiten haben sich nicht nur Bücher über die ganze Welt verbreitet, sondern Buchstaben und Wörter begleiten uns allumfassend. Selbst moderne Devices mit Sprachsteuerung und Super-KI kommen nicht ohne Buchstaben, Wörter oder Symbole aus. Nicht zuletzt darum ist das Thema das Monats Am Anfang war das Wort ---> Klick

FFmpeg 6.0 erschienen

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
14.983
FFmpeg-6-700x401.jpg


Jan Gruber
Zum Wochenende eine kurze News aus dem Bereich quelloffene Software: FFmpeg 6.0 ist zum Download verfügbar.


Bei FFmpeg handelt es sich nicht nur um eine Software, vielmehr ist es eine ganze Suite an Aufname-, Konvertierungs- und Wiedergabetools für Audio und Videodateien. Erstmals 2000 veröffentlicht, stellt die Suite heute die Grundlage für viele Multimedia-Anwendungen dar. So wissen viele Anwender:innen nicht mal, dass sie auf FFmpeg setzen. Die Suite wird für alle gängigen Plattformen angeboten.

FFmpeg 6.0 veröffentlicht​


Wer die Suite direkt installieren möchte, kann dies über die Kommandozeile tun, hierfür bietet sich am Mac beispielsweise Brew an. Seit dieser Woche ist Version 6.0 verfügbar. Die Änderungen sind mannigfaltig, viele neue Codecs werden unterstützt. Mehr Informationen gibt es auf der Seite der Entwickler.

Via Herausgeber

Den Artikel im Magazin lesen.