• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Viele hassen ihn, manche schwören auf ihn, wir aber möchten unbedingt sehen, welche Bilder Ihr vor Eurem geistigen Auge bzw. vor der Linse Eures iPhone oder iPad sehen könnt, wenn Ihr dieses Wort hört oder lest. Macht mit und beteiligt Euch an unserem Frühjahrsputz ---> Klick

Automation Mac an/aus dann Steckdose an/aus?

Mac-User09

Tokyo Rose
Registriert
06.11.14
Beiträge
71
Hi,

gibt es eine Möglichkeit folgende Automation zu realisieren?

- Mac startet (von mir aus auch erst nach Anmeldung des Benutzers)
- HomeKit-Steckdose wird eingeschaltet
- Wenn Mac ausgeschaltet wird, dann wird die Steckdose auch ausgeschaltet.

Wie könnte man das realisieren?
 

Mitglied 252231

Gast
Läßt sich das nicht mit einer Master/Slave Steckdose realisieren?

Meine Home Office Geräte, habe ich so alle angeschlossen. Die Dockingstation als Master und wenn ich die starte, bekommen die restlichen Geräte wie Monitore, Notebook und Arubabox ebenfalls ihren Strom und schalten sich an.

Gruß
michhi
 

NorbertM

Hochzeitsapfel
Registriert
03.01.15
Beiträge
9.373
Geht mit einem smarten Stecker, wie z.B. dem Shelly Plug. Die Automation kann man aber nur über Dritanbieter Apps (z.B. Controller) erstellen, da Home den Stromverbrauch nicht als Auslöser verwenden kann.

Ich trenne damit sogar meinen PC vom Strom (im Ruhezustand) und wenn die Steckdose wieder eingeschaltet wird, fährt der PC automatisch hoch.

Für das o.g. Szenario bevorzuge ich aber auch eine Master/Slave Steckdosenleiste.
 

_macminimal

Melrose
Registriert
11.11.14
Beiträge
2.490
Also mindestens das Einschalten sollte mit einem Shortcut gehen. Ich habe leider gerade den Bug in Shortcuts am Mac, dass er mir keine Geräte & Szenen aus meinem Home anzeigt, wenn ich "Zuhause steuern" auswähle. Wohin gegen ich unter "Status abfragen" alle Geräte sehe und dies auch funktioniert. Den Shortcut kann man als Startobjekt hinzufügen.

Für die umgekehrte Richtung, also beim "Runterfahren ausschalten" sollte das auch irgendwie als Script gehen.

Wobei so ein bisschen die Frage ist, wie du "Mac startet" meinst... für den Kurzbefehl on Startup, musst du den Rechner eben auch wirklich (neu) starten.

edit: bekomme leider den Fehler beim Neustart, dass "Die Datei nicht existiert"... vllt muss man noch den Umweg über Apple-Script gehen, damit das onstartup funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mac-User09

Tokyo Rose
Registriert
06.11.14
Beiträge
71
Ich habe ein MacBook, das an einem externen TB-Display hängt. Mir geht es darum, dass ich manchmal vergesse den Bildschirm auszumachen und dann das MacBook munter weiter lädt. Daher hatte ich die Idee mit der Automation.

Habe da nämlich etwas für's iPhone ähnlich gemacht: Wenn es unter 20 Prozent fällt, wird eine Steckdose eingeschaltet, ich hänge dann mein iPhone dran und bei 80 % wird die Steckdose ausgeschaltet.